Kontaktmöglichkeiten im Dorf

Kontaktmöglichkeiten im Ort

Es gibt in jeder Gemeinde verschiedene Leute, die sich mit Kindern und Jugendlichen beschäftigen. In vielen Gemeinden gibt es zum Beispiel eine vom Gemeinderat bezeichnete Stelle oder Person, welche für Jugendarbeit zuständig ist.

Als Jungschar sollte man versuchen, auch mit diesen Leuten Kontakt aufzunehmen und evtl. mit ihnen zusammenzuarbeiten. Als Kinder- und Jugendverband hat man in einer Gemeinde eine wichtige Funktion. Es gibt verschiedene Anlässe, welche sich anbieten, um sich im Ort bekannt zu machen:

Dorffeste/grosse Anlässe
(anderer Vereine oder der politischen Gemeinde/Kirchgemeinde)

Die Jungschar hat ein funktionierendes Team, das (ohne riesigen Aufwand) an einem solchen Fest das Kinderprogramm gestalten kann. Aus Jungscharsicht hat die Mithilfe einen guten Nebeneffekt: Man kann neue Kinder für die Jungschar begeistern und die Jungschar in der Gemeinde bekannt machen.

Broschüren/Zeitungen (politische Gemeinde)

In vielen Gemeinden gibt es regelmässig eine Informationsbroschüre. Wer dort etwas über die Jungschar schreibt oder die Daten veröffentlicht, macht automatisch Werbung.

Mithilfe bei Gottesdiensten (Kirchgemeinde, Pfarrer)

Viele Pfarrer freuen sich über das Angebot der Jungschar an einem Gottesdienst (in irgendeiner Form) mitzuwirken. Überlegt euch: Wo sind wir stark? Was können wir beitragen? Übrigens: Es muss nicht immer Singen/Theater mit den Kindern sein. Man kann auch als Team in einem Gottesdienst etwas machen (z. B. den Kirchenkaffee organisieren, Kinderprogramm, Apéro, etwas backen,...)

Anlässe mit dem Team (Jugendarbeiter/innen, Pfarrer/innen)

Jugendarbeiter/innen und Pfarrer/innen sind Leute, die sich mit jungen Menschen in unserer Gemeinde beschäftigen. Vielleicht sind sie bereit, einmal mit deinem Team einen Anlass durchzuführen (Diskussionsabend, Teambildung, Weekend,....). Es ist sehr hilfreich, wenn aussenstehende Personen einen bestimmten Anlass (z. B. Diskussion) leiten. So kannst du auch einmal zurücklehnen und aktiv teilnehmen.

zusammenarbeit mit kinderkirche / sonntagsschule

Vielleicht einmal eine Outdoor-Sonntagsschule planen, um den Kindern die Cevi Jungschar vorzustellen?
Oder absprechen, dass alle Kinder, die für das KiK-Angebot zu alt sind, in die Jungschar schnuppern gehen?

Himmelblau AG