Wer arbeitet für den Cevi Region Bern?

Auf regionaler Ebene wird - wie in den Ortsgruppen - viel wertvolle ehrenamtliche Arbeit geleistet. Daneben sind für den Cevi Region Bern noch Mitarbeitende angestellt und teilen sich folgende Funktionen/Stellen: Geschäftsführung, Jugendarbeit, Finanzen, Administration und Kommunikation.

Folgende Angebote bestehen im Cevi Region Bern:

Krise

  • Für Notfälle gilt die nationale Notfallnummer: 044 655 12 80.
    Die Notfallnmmer wird von Medicall, einer professionellen Organisation, rund um die Uhr kompetent betreut. Sie ist eine sichere Anlaufstelle für Hilfe und Beratung in Notsituationen.

Ausbildung

  • Ausbildungskurse für alle Altersstufen

Begleitung

  • Begleitungsgespräche für Abteilungsleiterinnen und -leiter
  • Begleitungsanlässe (Forum, Retraite)
  • Teambesuche (z.B. Ausbildungsplanung, Teambildung, Werbestrategien entwickeln, Konfliktbewältigung, usw.)
  • Weiterführende Begleitung von Abteilungsleitung oder Teams nach Absprache (z.B. längerfristige Teambegleitung in herausfordernden Situationen)
  • Hilfe beim Aufbau neuer Gruppen
  • Bezug von Einträgen für das Dossier Freiwillig Engagiert

Prävention

  • Voilà: Projekt zur Gesundheitsförderung und Suchtmittelprävention unterstützt Lager durch finanzielle und fachliche Unterstützung
  • massgeschneiderte Präventionsangebote für deine Gruppe

Internationales

  • Mitgliedschaft in einer internationalen Bewegung mit der Möglichkeit zum Einblick in die Cevi-Arbeit in anderen Ländern

Gemeinschaft

  • Sportliche Turniere
  • Regionale Treffen, Lager und Austauschmöglichkeiten

Versicherungen

  • Haftpflichtversicherung für alle Cevi-Anlässe
  • Dienstfahrtenversicherung, inkl. Versicherung für das gelegentliche Führen fremder Fahrzeuge.

Verleih/Werbematerial/Programmhilfen

  • Verleih von Programmhilfen, Pfeilbogen, Beamer, Laminiergerät
Himmelblau AG